Einschulung 2022

Die Schule ist ein Zauberhaus … diesen Ohrwurm haben sich alle am Samstag, den 20. August 2022, gut einprägen können. Seit Jahren begleitet er die Schule und entstand bei einem Schulprojekt. Den Auftakt gab am Samstag die Schulhymne. Begleitet wurde diese mit herzlichen Worten von Frau Romy Thiemicke, kommissarische Schulleiterin, für Klasse 1a und 1b und von Frau Madleen Schülzchen, Lehrerin, für Klasse 1c und 1d. Auch in diesem Jahr wurde der Startschuss für unsere Schulanfänger mit einem tollen Programm umrahmt. Frau Ina Grimm, Lehrerin, konnte zahlreiche Chorkinder aus den unterschiedlichen Klassenstufen gewinnen. Das Hausmeisterteam hatte die Sporthalle in eine Bühne mit etlichen Sitzgelegenheiten verwandelt. Einige Eltern halfen die Räumlichkeiten festlich auszuschmücken. Matthias Wegner sorgte für tolle Akustik. „Die Grundschule Trebbin kennt viele Geschichte.“ Mit diesen Worten leitete unter anderem unsere Stadtbibliothek Hans Clauert mit Frau Anika Heyer, Leiterin der Bibliothek, die diesjährige Einschulung ein. Sie brachte eine Geschichte mit, aus der sie vorlas. „Die Brücke“ von Heinz Janisch und Helga Bansch – zu entleihen in der Bibliothek. Musikalisch wurde Sie von Instrumenten von den Chorkindern unterstützt, sowie von zwei Darstellern die Rollen aus dem Buch darboten. Die Chorkinder bewegten sich zur Schulhymne mit Body Percussion und luden anschließend alle zum Mitmachen ein. Abschließend erhielten unsere Neulinge einen Schlüssel zum Zauberhaus – einen Zauberstab, sowie eine Bärentüte mit Bibliotheksanmeldung und Lesezeichen. Der Bürgermeister der Stadt Trebbin Thomas Berger überreichte den Hort eine Zuckertüte mit Sportbeuteln als Geschenk der Stadt Trebbin für unsere Kinder und Aron K., ein Schüler der zukünftigen 6. Klasse, überreichte den Klassenlehrer eine Schultüte. Auf dem Hof bot der Förderverein Getränke für die Wartenden an, während Klassenraum bestaunt und Fotos gemacht wurden.


Das Einschulungsteam wünscht allen einen guten Schulstart und dankt allen Unterstützern!


Gute Unterhaltung wünscht Stadtbibliothek Hans Clauert



280 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen