top of page

Regionalfinale Leichtathletik in Jüterbog

Beim Regionalfinale Leichtathletik in Jüterbog konnten unsere Schüler viele neue persönliche Bestleistung aufstellen. Einen herausragenden Tag hatte Jerremy, der den Schlagball 55 m weit warf, im Weitsprung landete er erst bei 4,47 m und die Kugel stieß er auf 9,10 m.

Ole und Lauri stellten neue persönliche Bestleistungen mit 1,45 m und 1,35 m im Hochsprung auf. In unserer Bronze Medaillen Mannschaft waren auch Elias, Milan, Eric (neue Bestzeit über 800 m in 2:34 min), Amon und Konstantin am Start.


Bei den Mädchen konnte Marla ihre 800 Meter Bestzeit um 7 Sekunden steigern. Beide Mädchen Staffeln zeigten sehr gute Wechsel.

Unser Mädchenteam mit Mia, Safina, Svea, Marla, Anne, Lee-Ann, Reveka, Malu, Melina und Marie konnte sich über einen sehr guten fünften Platz freuen, denn schließlich gehören zu unserer Region die Städte Potsdam, Brandenburg, der Landkreis Potsdam-Mittelmark und der Landkreis Teltow-Fläming.


Am Ende der sehr schönen Veranstaltung gab es von unserem Team noch drei Laola- Wellen für unsere Betreuerin Frau Hake.




166 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page