6b: der erste Tag in Petkus

Als erstes sind wir mit zwei Bussen zum Gutshaus Petkus gefahren. Danach wurde uns alles im Haus gezeigt und wir haben unsere Sachen ausgepackt. Später haben wir noch Mittag gegessen. Zwei Stunden später haben wir T-Shirts bemalt. Es gab tolle Designs und Muster.

Wenn man fertig war, konnte man rausgehen oder Fußball spielen.

Am Ende kam noch eine schwarze Katze zu uns.


Ein paar Stunden später gab es die zweite Aktivität, eine Dorfrallye. Dort konnte man verschiedene Aufgaben lösen.


Zum Schluss gab es noch ein leckeres Abendbrot.


Wir alle freuen uns auf den nächsten Tag


Geschrieben von Laura, Joanna, Neele und Amelie




89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen