top of page

Unser Wandertag - Eindrücke der Klasse 6c

„Ganz am Anfang sind wir zur Berliner Mauer gegangen, die Ost und West voneinander trennte.“ „Es war spannend, als wir oben auf dem Turm standen und den Todesstreifen gut sehen konnten.“ „Die Mauer war sehr interessant.“


„Am schönsten fand ich den Volleyballplatz.“ „Als wir beim Beachvolleyball waren, haben wir uns alle gegenseitig eingebuddelt.“ „Die meisten Jungs haben Volleyball gespielt und die Mädchen haben gechillt.“ „Das schönste war, als ich mit meinen Freunden Volleyball gespielt habe und wir so gut zusammen gespielt haben.“


„Am schönsten und am coolsten fand ich, dass wir den Berg heruntergerollt sind und dass wir (auf dem Beachvolleyballplatz) eine Couch aus Sand gemacht haben.“


„Es war toll, als wir zusammen zu „Konnopke’s“ gegangen sind und die leckerste Currywurst (Berlins) gegessen haben.“ „Ich habe das erste Mal Currywurst gegessen.“


„Am coolsten fand ich die Rückfahrt nach Hause“, als wir uns in der überfüllten U-Bahn aneinander festhalten mussten. „Mit meinen Freunden war es echt lustig.“


„Auf meinem Wandertag war der Beachvolleyball schön, die Currywurst und der Automat mit Chips im Zug.“


Geschrieben von Kindern der 6c



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page